Prüfen Sie zunächst anhand der Fotos, ob Sie eine Hauptdüse, Kleinstelldüse oder Zündbrennerdüse benötigen. Anschließend wählen Sie die passende Gewindegröße oder Bauart, z.B. Zündbrennerhütchen, sowie die benötigte Kennzahl, z.B. 27, 100 oder 0,35 aus. Die Kennzahl ist in der Regel auf der Düse eingestanzt.

Unser Tip: Möchten Sie die Gasart, z.B. von Propangas auf Erdgas, wechseln, berücksichtigen Sie bitte, dass meist mehr Düsen in den Geräten verbaut sind, als auf den ersten Blick erkennbar ist. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl eines Umbausatzes behilflich.


* zzgl. MwSt. und Versandkosten